Nadelzucker

Kreatives Mamaleben zwischen Nähmaschine und Küche

Nudelsalat mit Rucola und getrockneten Tomaten

An warmen Tagen esse ich sehr gerne Salat und nehme ihn auch häufiger mit zur Arbeit. Denn eine eigene Kantine gibt es bei uns im Unternehmen nicht – obwohl wir insgesamt fast 600 Mitarbeiter sind. Wir können in zwei Kantinen von anderen Unternehmen essen. Aber mittlerweile versuche ich dies zu umgehen, denn in der einen Kantine schmeckt es häufig nicht und die andere Kantine kann bei den Preisen fast mit einem Restaurant mithalten. Dann ist ein Salat genau das Richtige für die Mittagspause. Gerne füge ich dem Salat eine Zutat aus Kohlenhydraten bei, damit ich auch bis abends satt bleibe.

Schale

Der Nudelsalat mit Rucola und getrockneten Tomaten ist sehr erfrischend und leicht. Genau das richtige für einen warmen Sommertag. Der Rucola und der Parmesan geben eine schöne Würze ab.

 


ZUTATEN FÜR: 4 Portionen ZUBEREITUNGSZEIT: 35 Minuten SCHWIERIGKEIT: einfach


Utensilien:

  • Kochtopf
  • kleine Schüssel
  • Salatschüssel
  • Sparschäler 

Zutaten:

  • 500 g Nudeln
  • 250 g getrocknete Tomaten
  • 250 g Rucola
  • 150 g Parmesan
  • 100 ml Balsamico Essig
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 EL Honig
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Chilischote
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die getrockneten Tomaten in Wasser einweichen.
  2. Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung kochen und anschließend abkühlen lassen.
  3. Den Rucola waschen, klein schneiden und zu den Nudeln geben.
  4. Die eingeweichten getrockneten Tomaten klein schneiden und ebenfalls zu den Nudeln geben.
  5. Aus dem Balsamico Essig, Olivenöl, Honig, Knoblauch, sowie dem Chili, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren. Das Dressing über den Salat geben.
  6. Dann vom Parmesan mit dem Sparschäler dünne Streifen schneiden und unter den Salat heben.

nah

Tipp: Wer es mag, kann den Salat noch mit schwarzen Oliven oder frischen Champignons verfeinern.

, , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.